ACHTUNG

Liebe Freunde und Freundinnen, liebe Gäste, liebe CBE-Familie,

Aufgrund der momentanen Zuspitzung der pandemischen Lage haben wir gemeinsam mit den beteiligten Veranstalter*innen, Künstler*innen und unserem Team die Entscheidung getroffen, alle Partyveranstaltungen im CBE und YUCA bis auf Weiteres abzusagen. Wir sehen uns ob des hohen Infektionsdrucks und dem damit einhergehenden Risiko nicht in der Lage, diese Veranstaltungen wie geplant und vor allem sicher für alle Beteiligten durchzuführen.

Wie es in den kommenden Tagen und Wochen weitergeht, können wir an dieser Stelle noch nicht sagen. Wir werden Euch selbstverständlich an dieser Stelle direkt informieren sobald es Neuerungen gibt.

Trotz der dunklen Tage und der schwierigen Nachrichten schauen wir guten Mutes in die kommende Zeit, denn der letzte Lockdown hat uns eines gelehrt – Krisen sind immer Zeiten sich auf das zu besinnen was uns ausmacht und aus seinen Fehlern zu lernen.

Wie schon ein weiser Panther einst sagte:
Das ist nicht das Ende aller Tage, wir kommen wieder, keine Frage!

Bis bald
Eure CBE-Crew

13.04.2022 - Club Bahnhof Ehrenfeld

EPMD

EPMD
Tickets kaufen

Eventinfos

Vorverkauf 30 €
Abendkasse TBA
Datum 13.04.2022
Einlass 20:00
Location Club Bahnhof Ehrenfeld
Mad Flava & Beatpackers präsentieren EPMD Live! 1987 gründete Parrish Smith, der zuvor schon unter dem Namen PMD als DJ aktiv war, mit Erick Sermon in Brentwood, New York die Band EPMD. Der Name steht für „Erick and Parrish Millenium Duccats“, sowie auf dem „Back in Business“ Album „Erick And Parrish Making Dollars“. Ihr Debüt „Strictly Business“ wurde mit Gold ausgezeichnet und gilt als richtungsweisender Klassiker. Die Gruppe ist seit 30 Jahren (minus zwei Trennungen in 1993 and 1999) aktive und ist einer der bekanntesten Hip Hop Acts an der Ostküste. Zwischenzeitlich löste sich die Formation kurzzeitig auf. 1997 wieder vereint, brachten sie die LP „Back in Business“ raus und die letzte gemeinsame LP „Out of Business“ erschien 1999. Erick Sermon trennte sich von Parrish Smith Ende der 1990er und alle dachten nun ist die Trennung endgültig. Parrish Smith, (PMD) tourte alleine von Anfang 2000 mit DJ Honda und K-Solo (Hit Squad) lange Zeit ohne Erick weiter. Erst 2006, nach acht Jahren trennung, performten sie wieder vereint. Das erste mal auf der „Rock the Bells“ Tour in New York am 14. Oktober mit Hit Squad members Keith Murray, Das EFX, and Redman. Wir schreiben das Jahr 2021 und sind wahnsinnig glücklich, dass sich die alte Formation wieder vereint hat und nun gemeinsam durch Europa tourt. Wir freuen uns deshalb ganz besonders Euch dieses Konzert in Köln präsentieren zu können. Wer also Bock auf eine kleine Zeitreise in die 90er Jahre hat sollte sich das auf keinen Fall entgehen lassen.