ACHTUNG

Liebe Freunde und Freundinnen, liebe Gäste, liebe CBE-Familie,

Aufgrund der momentanen Zuspitzung der pandemischen Lage haben wir gemeinsam mit den beteiligten Veranstalter*innen, Künstler*innen und unserem Team die Entscheidung getroffen, alle Partyveranstaltungen im CBE und YUCA bis auf Weiteres abzusagen. Wir sehen uns ob des hohen Infektionsdrucks und dem damit einhergehenden Risiko nicht in der Lage, diese Veranstaltungen wie geplant und vor allem sicher für alle Beteiligten durchzuführen.

Wie es in den kommenden Tagen und Wochen weitergeht, können wir an dieser Stelle noch nicht sagen. Wir werden Euch selbstverständlich an dieser Stelle direkt informieren sobald es Neuerungen gibt.

Trotz der dunklen Tage und der schwierigen Nachrichten schauen wir guten Mutes in die kommende Zeit, denn der letzte Lockdown hat uns eines gelehrt – Krisen sind immer Zeiten sich auf das zu besinnen was uns ausmacht und aus seinen Fehlern zu lernen.

Wie schon ein weiser Panther einst sagte:
Das ist nicht das Ende aller Tage, wir kommen wieder, keine Frage!

Bis bald
Eure CBE-Crew

06.11.2021 - Club Bahnhof Ehrenfeld

Liebemachen

Liebemachen
Tickets kaufen

Eventinfos

Vorverkauf 10 €
Abendkasse TBA
Datum 06.11.2021
Einlass 23:00
Location Club Bahnhof Ehrenfeld
CBE SAAL: ELECTRONIC POP & HOUSE ► Colvmbia (liebemachen. | Köln) ► OhYeah! (liebemachen. | Köln) CBE LOUNGE: INDIE ROCK/POP • HITS HITS HITS ► Indigo Pony (liebemachen. | Köln) F*** dich, ich will liebemachen. Endlich wieder unterwegs in der Stadt, laute Nächte, schmutzige Straßen. Nie vergessene Melodien. Ein Blick. Ein Herzschlag. Rennen, ankommen, loslassen. Auf Abwegen. Geborgenheit finden. Zeit verstreicht. Leben im Moment. Die Welt steht still. Vorspulen, innehalten, tief eintauchen. Schmunzeln. Weitergehen. Umwege nehmen. Innere Rastlosigkeit. Fallen, niedergleiten. Ständig auf der Hut sein. Angst. Beklemmung. Dann endlose Freiheit. In die Nacht eintauchen. Süßer Rausch in der Luft. Umarmungen. Herzen treffen sich. Du spürst dich selbst. Mit dem Rücken zum Tag. Verstohlene Blicke. Mit dem Rücken zur Wand. Lange Küsse. Augen schließen. Flüchtige Küsse auf die Wange. Nicht loslassen, aber losmüssen. Bewegter Wahnsinn. Tanzende Lichter. Tanzende Körper. Schwitzen. Keiner sieht zu. Alle sind da. Bei dir und bei sich selbst. Genießen. Innere Ruhe. Liebe versprühen. Blitzlicht und Konfetti. Alles dreht sich. Nicht um dich, du dich um dich selbst. Deine Nacht. Heimweg, die Stadt erwacht. Müde Augen. Lebendigkeit. Ein leises Lächeln. Die Welt lächelt zurück. Schlüssel ins Schloss. Kopf frei. Seele laut. Inneres Schreien vor Glück. Und Glückseligkeit. Du schläfst ein. Dem Gefühl „Leben“ einen Schritt näher.