ACHTUNG

Liebe Freunde und Freundinnen, liebe Gäste, liebe CBE-Familie,

Aufgrund der momentanen Zuspitzung der pandemischen Lage haben wir gemeinsam mit den beteiligten Veranstalter*innen, Künstler*innen und unserem Team die Entscheidung getroffen, alle Konzerte und selbstverständlich auch Partyveranstaltungen im CBE und YUCA bis auf Weiteres abzusagen. Wir sehen uns ob des hohen Infektionsdrucks und dem damit einhergehenden Risiko nicht in der Lage, diese Veranstaltungen wie geplant und vor allem sicher für alle Beteiligten durchzuführen.

Wie es in den kommenden Tagen und Wochen weitergeht, können wir an dieser Stelle noch nicht sagen. Wir werden Euch selbstverständlich an dieser Stelle direkt informieren sobald es Neuerungen gibt.

Trotz der dunklen Tage und der schwierigen Nachrichten schauen wir guten Mutes in die kommende Zeit, denn der letzte Lockdown hat uns eines gelehrt – Krisen sind immer Zeiten sich auf das zu besinnen was uns ausmacht und aus seinen Fehlern zu lernen.

Wie schon ein weiser Panther einst sagte:
Das ist nicht das Ende aller Tage, wir kommen wieder, keine Frage!

Lust auf lecker?

Wenn ihr Lust auf ein leckeres kaltes oder heißes Getränk habt, heißen wir Euch während der Schließung mit freudigem Herzen in unserem Wintergarten willkommen. Schaut gern vorbei und lasst es Euch schmecken. Ntürlich wie auch überall sonst alles Coronakonform mit 2G.

Bis bald
Eure CBE-Crew

10.03.2022 - Club Bahnhof Ehrenfeld

Curtis Harding

Curtis Harding
Tickets kaufen

Eventinfos

Vorverkauf 28 €
Abendkasse TBA
Datum 10.03.2022
Einlass 19:00
Location Club Bahnhof Ehrenfeld
Curtis Harding im März 2022 mit neuen Songs auf Tour! Im Mai dieses Jahres veröffentlichte Curtis Harding mit „Hopeful“ seine erste Single seit 2017. Vier Jahre warteten Fans wie auch Kritiker:innen auf neuen Output des US-Amerikanischen Sängers und dürfen sich direkt auf mehr freuen: Für das Frühjahr 2022 kündigte Curtis Harding eine Tour durch Europa und Großbritannien an, mit vier Konzerten in Deutschland. Mit seinen beiden Alben „Soul Power“ (2015) und „Face Your Fear“ (2017) begeisterte Curtis Harding die Musiklandschaft. Doch ihn komplett ihn Soul zu verorten, würde seinem Facettenreichtum nicht gerecht werden. Die Musik wurde dem Sohn einer Gospelsängerin bereits in die Wiege gelegt. Sein Weg führte ihn über die Genres Blues, Rock, Hip Hop, Punk und Soul und auf Tour als Backgroundsänger für CeeLo Green, Outkast, Cypress Hill, Ms. Lauryn Hill und The Roots – bis Harding seine ganz eigene Nische entwickelte. Curtis Harding vermittelt mit seinen Songs und seiner Stimme Schmerz, Freude, Sehnsucht, Zärtlichkeit, Traurigkeit und Stärke. Diese Bandbreite an Emotionen weiß er auch von der Bühne auf das Publikum zu übertragen und bei seinen Konzerten für reihenweise Gänsehautmomente zu sorgen.